Tobias Pohlmann

Tobias Pohlmann
Jahrgang 1977

Als wissenschaftlicher Bibliothekar an einer Universitätsbibliothek hat Tobias Pohlmann täglich mit Büchern zu tun. Zum Lesen kommt er jedoch nur in seiner Freizeit, und dann bevorzugt er Spannungs- anstelle von Fachliteratur. Inspiriert durch Autoren wie Ken Follett und Andreas Eschbach hatte er eines Tages erste Ideen für eine eigenen spannenden Story. Über die Jahre ist daraus der Roman "Der Geistreisende" entstanden. Das Recherchieren und Schreiben macht ihm viel Freude, so dass es womöglich nicht sein einziger Roman bleiben wird. Zudem hat er im Rahmen des Schreibwettberwerbs „Poesie unterwegs“ des Nordhessischen Verkehrsverbunds die zusammen mit einer Freundin verfasste Kurzgeschichte „Der Auftrag“ veröffentlicht. Er lebt mit seiner Familie in Kassel.

Tobias Pohlmann im Netz:

Bücher des Autors

Tobias Pohlmann
Softcover
19,99 €