Ulrich Brötz

Ulrich Brötz
Jahrgang 1942

Ulrich Brötz verbrachte Kindheit und Jugend auf dem elterlichen Bauernhof im Taunus, studierte Agrarwissenschaft an der University of Minnesota, schrieb Kurzgeschichten, Zeitungsartikel und kabarettistische Texte. Mit einem Auftritt im „Talentschuppen“ des Südwestfunks in Baden-Baden begann eine Karriere als Stand-up-Comedian und Ventriloquist mit Radio-, TV-Sendungen und ein über Jahrzehnte hinweg kultiviertes Unterhaltungsprogramm auf kleinen und großen Bühnen in Deutschland, den Niederlanden und den USA. Ein erster Roman „Die fabulösen Kühe vom Lanzenstein“ entstand, dem die Detektivgeschichte: „Pinus jagt den Hundehasser“ folgte. Ulrich Brötz lebt als freier Autor in Wiesbaden.

Ulrich Brötz im Netz:

Bücher des Autors

Ulrich Brötz
Softcover
9,99 €
Ulrich Brötz
Softcover
9,99 €