Ursula Graf

Ursula Graf
Jahrgang 1950

Ursula Graf (Jahrgang 1950) fühlt sich mal wie 17 Jahre, übermütig wie ein Teenager, mal 35 und eine lebenslustige Frau, mal 80 und weise wie eine Großmutter. Oft ist sie ausgeglichen, stets kommunikativ, ab und an revolutionär, immer an Neuem interessiert, gerne undogmatisch und ziemlich frei von einengenden Glaubenssätzen. Sie ist Mutter von einem Sohn und einer Tochter und Großmutter von 5 Enkelkindern. Von Beruf ist sie auch Beratungslehrerin und arbeitet noch an einer Grundschule mit Kindern und Eltern, die Hilfe benötigen. Für den Odenwaldkreis hat sie mit Mitarbeiterinnen des Jugendamtes (Kinder- und Jugendförderung) ein Programm zur Gewaltprävention entwickelt und unter dem Titel: „Leben in Vielfalt“ 2005 veröffentlicht.

Ursula Graf im Netz:

Bücher des Autors

Ursula Graf
Softcover
19,99 €