Wolfgang Höhl

Wolfgang Höhl
Jahrgang 1964

Wolfgang Höhl ist in Wien geboren und aufgewachsen. Er arbeitete als Architekt in Wien, London, Hamburg und München. Heute ist er Universitätsdozent für 3D-Computergrafik und xR-Technologien an der Technischen Universität München und ist registrierter Experte für die Europäische Kommission.
Er promovierte an der Leibniz Universität Hannover und ist Diplom-Ingenieur der Fakultät für Architektur und Raumplanung der Technischen Universität Wien. Seine Arbeiten wurde in vielen rezensierten wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht.
Seine Arbeit ist hauptsächlich vom „Wiener Kreis“ und der „Wiener Gruppe“ beeinflusst. Im Mittelpunkt steht der unwiederbringliche Moment (Kαιρός), der Zufall in der Kunst und die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der räumlichen Projektion.

Wolfgang Höhl im Netz:

Bücher des Autors