Simone Gütte

Simone Gütte
Jahrgang 1967

Die Hannoveraner Autorin Simone Gütte schreibt bereits seit frühester Jugend leidenschaftlich gern. 2014 erschienen zwei Entwicklungsromane: »Louises Wege« und »Schattensprünge sind nicht die leichtesten« bei epubli. Mit ihrem Mann, dem Jazzmusiker Andy Gütte, spielte sie 2017 die CD »WORT-KLÄNGE Musik & Geschichten« ein, eine Lesung eigener Texte mit Klaviermusik. 2018 veröffentlichte sie mit »Karmageister« einen Historical Fantasy Roman. Im März 2021 erschien ihr neuester Frauenroman: »Die Geschenke meiner dunklen Seele«.
Seit 2013 ist Simone Gütte Mitglied beim Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e.V. (BVjA).

Simone Gütte im Netz:

Bücher des Autors

Simone Gütte
Softcover
9,90 €