Irritation als Methode - Collage in der Kunst und Kunsttherapie - Alexandra Hopf, Arne Reimann, Lucia Rainer, Kerstin Hof, Alexandra Hopf
Hardcover 38,00 €
In den Warenkorb

Irritation als Methode (Wissenschaftliche Grundlagen der Künstlerischen Therapien, 9)

Collage in der Kunst und Kunsttherapie

Beschreibung

Die Irritation, verstanden als Wahrnehmung von Brüchen, ist wesentliches Merkmal von Collagen. Sie wird durch das Zusammenführen von Fragmenten aus unterschiedlichen Kontexten hervorgerufen und ... weiterlesen

Buchdetails

Sprache: Deutsch

ISBN: 9783753159300

Format: DIN A5 hoch

Seiten: 236

Altersempfehlung: keine Altersbeschränkung (1 - 99 Jahre) (1 - 99)

Erscheinungsdatum:

Schlagworte: Collage, Intermedialität, Performativität, Kunsttherapie

Buch melden

 

Weitere Titel von Alexandra Hopf, Arne Reimann, Lucia Rainer, Kerstin Hof, Alexandra Hopf (Herausgeber)

  • Intermedialität und Performativität i...

  • Künstlerische Arbeit in Veränderungs...