Die Schule der Alleskönner - Eine Kopfkinogeschichte - Erhard Schümmelfeder
Softcover 9,99 €
In den Warenkorb

Die Schule der Alleskönner

Eine Kopfkinogeschichte

Beschreibung

Der Roman „Die Schule der Alleskönner“ ist eine Kopfkinogeschichte über die erste große Liebe junger Leute von heute. - Nach einem Schulwechsel hat es der siebzehnjährige Peter Pencil schwer, ... weiterlesen

Buchdetails

Sprache: Deutsch

ISBN: 9783745014716

Format: Taschenbuch

Seiten: 264

Altersempfehlung: Jugendliche (13 - 17 Jahre) (12 - 18)

Erscheinungsdatum:

Schlagworte: Peter Pencil, Liebe, Schule der Alleskönner, Konflikte, Jugendliche, Rivalität, Eifersucht, Liebeswerben, Liebesleid, Verwicklungen

Buch melden

Bei Fragen zum Jugendschutz kontaktieren Sie bitte unseren Jugendschutzbeauftragten.
 

Weitere Titel von Erhard Schümmelfeder

  • Nachrichten von der Heimatfront

  • Hausverbot

  • Herr Blumengießer reist zu den Sternen

  • Menschliche Regungen und das Schweige...

  • Die Gesellschaft der Bäume

  • Der gehirnerschütterte Herr Camenbert

  • Geflegelte Worte

  • Picknick in Plunderland

  • Seltener Besuch

  • Kungelboy

  • Die Ermordung meiner Frau

  • Florian Grobian

  • Das Klingeln des Telefons am Abend

  • Wenig Geld

  • Harry Christmas

  • Kettenwolf

  • Die Ideen des Herrn Pumkin

  • Mad Moiselle

  • Sieben Jahre Stubenarrest

  • Das Ende der Unendlichkeit

  • Der Ausweg

  • Ausnahmezustand im Schlaraffenland