Die Demokratie und das Kapital - im 21. Jahrhundert - Ekkehart Hansmeyer
Softcover 24,99 €
In den Warenkorb

Die Demokratie und das Kapital

im 21. Jahrhundert

Beschreibung

Entgegen der weit verbreiteten Meinung ist der unbegrenzte Erwerb von Vermögen heute schlecht. Es gibt nicht genug Kapital und deshalb werden viele daran gehindert, Vermögen zu erwerben. Das Mittel ... weiterlesen

Buchdetails

Sprache: Deutsch

ISBN: 9783741858550

Format: Sachbuch

Seiten: 316

Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (18 - 99)

Erscheinungsdatum:

Schlagworte: vermögen, demokratie, finanzkrise, habsucht, eigentum, Vermögenskonflikt Vermögensaufteilung Kapital

Buch melden

Bei Fragen zum Jugendschutz kontaktieren Sie bitte unseren Jugendschutzbeauftragten.