Hunger nach dem eigenen Dasein I - Warum Mütter ihre Kinder töten – eine astrologische Spurensuche - Karin Afshar
Softcover 24,90 €
In den Warenkorb

Hunger nach dem eigenen Dasein I

Warum Mütter ihre Kinder töten – eine astrologische Spurensuche

Beschreibung

Im ersten Teil beginne ich mit dem Bild vom Hunger und dem Märchen Hänsel und Gretel. Danach komme ich auf Medea aus Kolchis, Gefährtin vom Argonauten Jason, die ihre gemeinsamen Kinder tötete. ... weiterlesen

Buchdetails

Sprache: Deutsch

ISBN: 9783750291492

Format: Wissenschaft

Seiten: 136

Altersempfehlung: keine Altersbeschränkung (1 - 99 Jahre) (1 - 99)

Erscheinungsdatum:

Schlagworte: Hunger, Persönlichkeitsentwicklung, Mangel-Ich, Astrologie, Infantizid, das Böse, Medea

Buch melden

 

Weitere Titel von Karin Afshar

  • Hunger nach dem eigenen Dasein II

  • Das Überschreiten der Grenze - Teil 1

  • Das Überschreiten der Grenze - Teil 2

  • Astrologische Konstellationen

  • Mütter wie Iokaste

  • Opa Lilo Pedram und ich

  • Die verletzte Wirklichkeit

  • Hatten wir jemals Kultur?

  • Steht am Ende der Aufklärung der Schl...

  • Grülö in Bedrängnis

  • Opa, Lilo, Pedram und ich

  • Das zweite und das sechste Kind

  • ZWEISPRACHIGKEIT ODER ZWEITSPRACHIGKE...

  • ZWEISPRACHIGKEIT ODER ZWEITSPRACHIGKE...

  • Horizonte und Aszendenten

  • DrachenTageBilderKinder

  • Heimwärts auf Umwegen

  • Hast du Mongolen in Kayseri gesehen?

  • Azraels Erzählungen