In einem Zug geschrieben - Essay - Manfred H. Freude
Hardcover 14,90 €
In den Warenkorb

In einem Zug geschrieben

Essay

Beschreibung

Um die Wahrheit zu sagen:
Es geht um diese Metapher, dass eine Zugfahrt (die Fahrzeit einer Reise) den gleichen sinnlosen Wert besitzt, wie das Lesen eines Romans.
Der Sinn der Zugfahrt besteht ... weiterlesen

Buchdetails

Sprache: Deutsch

ISBN: 9783746765532

Format: DIN A6 hoch

Seiten: 52

Altersempfehlung: Erwachsene (18+ Jahre) (18 - 99)

Erscheinungsdatum:

Schlagworte: Lyrik, Gedichte, Poetry, Poesie, Literatur, Germanistik, Poem, Dichtung, Essay, Kurzgeschichten

Buch melden

Bei Fragen zum Jugendschutz kontaktieren Sie bitte unseren Jugendschutzbeauftragten.
 

Weitere Titel von Manfred H. Freude

  • Schwaigen&Nichtsz Gesamtausgabe

  • Der Gedanke trägt einen Regenschirm.

  • Freude beim Lesen

  • Tod - Es kommt die Stunde

  • memorabilia - Aphorismen aus der verk...

  • Das Original der japanischen Farbholz...

  • Widerschein der Morgendämmerung

  • Genie. Wahnsinn. Suff.

  • Goethe für Arme

  • Blut spritzte Gedichte

  • Schwaigen zur Kunst

  • Genie. Wahnsinn. Suff. Genie&Wahnsinn

  • Kurzwarenabteilung Kurze&Kernige - Ge...

  • Chronikfiktionen und Twitterendlosged...

  • In der Dunkelheit herrschen - finste...

  • Der Scherz vom Widerspruch

  • Aktueller KATALOG PRINT

  • Alles Aachener Gedichte -Allemole Oec...

  • Alles Aachener Gedichte -Allemole Oec...

  • SCHWAIGEN & NICHTSZ Band 2

  • SCHWAIGEN & NICHTSZ Band 2

  • Die Kunst der Bockgesänge

  • Paul Celan Leben, Dichtung und Kunst

  • Kontraverse

  • Blumenliebende

  • ...BEZIEHUNGSWEISE! LYRIK

  • Keine Genichte - Alles Gedichte

  • Mallorkinische Reise

  • Menschenautomat

  • Wunden des Daseins

  • Unaussprechlichkeit

  • Hinter dem Sprechen liegt Nichtsz

  • Kontraverse

  • Gesang einer Nachtigall

  • MEINDICHTEN

  • TODESZUG

  • Das ganze Jahr. FREUDE

  • ESKAPISMUSLYRIK

  • WAHRHEIT zur FREUDE

  • SCHWAIGEN & NICHTSZ

  • GEDICHTE

  • SPIEGEL der IDEALE

  • Freude des Bösen