Onkel Heinrich - Erinnerungen an eine Kindheit in der Nachkriegszeit - Claudia Blum-Borell
Softcover 9,95 €
In den Warenkorb

Onkel Heinrich

Erinnerungen an eine Kindheit in der Nachkriegszeit

Beschreibung

Der Anwalt Peter Rose ist Halbjude. Nach dem Tod seiner Mutter findet er einen ungeöffneten Brief, den deren Bruder Heinrich, ein ehemaliges Mitglied der SS, kurz vor seinem Tod aus Argentinien ... weiterlesen

Buchdetails

Sprache: Deutsch

ISBN: 9783844205930

Format: Taschenbuch

Seiten: 64

Altersempfehlung: Jugendliche (13 - 17 Jahre) (16 - 18)

Erscheinungsdatum:

Schlagworte: Judenverfolgung, Wehrmacht, Mitglied der SS, Tätowierungen, Nachkriegszeit

Buch melden

Bei Fragen zum Jugendschutz kontaktieren Sie bitte unsere Autorenberatung.
 

Weitere Titel von Claudia Blum-Borell